Matrix - Aufstellungen

 

essentielle Aufstellungsarbeit nach Kordula Döring und Martina Weiss 

Viel mehr, als uns bewusst ist, wird unser Leben von den Strukturen, in denen wir leben, mitbestimmt.

Unsere Familie mit ihren Lebenserfahrungen, unsere Herkunft, auch das Umfeld in dem wir leben, beeinflussen uns.

Lasten aus der Vergangenheit blockieren oft so, dass wir uns in unserer Rolle einfach nicht wohl fühlen, manchmal sogar nicht einmal in unserem Körper.

Wir reagieren deshalb oft mit Krankheiten und anderen Symptomen.

Durch das Bewusstwerden dieser Belastungen, werden wir frei für unser eigenes Leben.

Wie funktioniert das?

Mit unserer essenziellen Aufstellungsarbeit trennen wir das Thema oder die an ein Trauma gebundene Struktur regelrecht und lösen die ursprüngliche Energie.

Dies gelingt ohne große Dramen, Tränen und Emotionen, da wir mit unseren Klienten auf der Verstandes- und Geistesebene arbeiten.

Es geht um Integration im Hier und Jetzt anstelle des Zurückschauens und Trauern in der Vergangenheit.

So sehen wir mit Anerkennung und Liebe auf das was uns prägt, sind jedoch frei von hemmenden Einschränkungen längst vergangener Geschehnisse.

Wie wir feststellen konnten, existiert hinter allen Themen und Problemen eine essenzielle Ebene.

Mit dieser Aufstellungstechnik kommen wir zum Kern der Fragestellung, die hinter einem tief sitzenden Problem verborgen sein kann.

Eine Lösung auf dieser Ebene führt zum Freisein von Verstrickungen und den Bürden der Vergangenheit.

Die Essenz zeigt sich in unserer Arbeit als mehrdimensionale Struktur, die wie ein Diagramm 4 Richtungen hat

 

 

Auf dieser Struktur arbeiten wir vor allem mit Symbolen und bei Bedarf auch mit Stellvertretungen auf diesen Linien.

Wir erkennen die wesentlichen Aspekte eines Themas und können diese im Kern der Entstehung lösen.

Diese Arbeit ist besonders geeignet:

  • wenn die Angst vor überwältigenden Emotionen sehr groß ist

  • wenn das Thema berührt, aber noch völlig unklar ist
  • wenn ein Thema sehr komplex ist und mit einer einfachen Struktur nicht erfassbar ist
  • wenn Sie schnell in verschiedene Richtungen schauen möchten
  • wenn Sie keine dramatischen Gefühle, sondern Erkenntnis wollen
  • wenn Sie umfassend und schnell zum Kern möchten, ohne viele Aufstellungen mit Teilaspekten

 

 

Infos und Termine:

Kordula Döring Tel. 05222 639 130

Martina Weiss Tel. 0 177 324 28 11