Der Erwachsene - Begegnung mit mir im Heute

Hier stehe ich jetzt.

Das Bewusstsein des Erwachsenen ist auf Verbundensein und Miteinander ausgerichtet.

Hier leben und erleben wir Liebe und Bindung. Wir gehen Beziehungen und Partnerschaften ein, zeugen Kinder und handeln im Vertrauen auf uns selbst.

Wir dürfen so sein, wie wir sind und unsere Potentiale entfalten.

Zuerst haben wir den Schatz versteckt, dann behütet und beschützt. Im Laufe des Wachsens vergessen. Nun (er)innern wir.

In dieser Phase begegnen wir uns selbst.

Wie viel von dem was unser Schatz ist, erkennen wir jetzt oder ist diese Kiste noch immer verschlossen?

Wissen wir welch wunderbare und einmalige Menschen wir sind?

Handlungsfähig und eigenständig im Vertrauen auf uns selbst mit der Zustimmung unserer vorangegangen Lebensstufen.

Indem ich die ersten drei Stufen (er)innere, anerkenne und wertschätze, erlebe ich mich im Jetzt.

Ich erfahre meine Unabhängigkeit vom Herkunftssystem.

Ich entscheide und handle im vollen Vertrauen auf meine Fähigkeiten und Potentiale.

Alles war und ist richtig, ich gehe meinen Weg.

Ich schaue nicht mehr in die Vergangenheit, der Fokus geht ins Jetzt.

Ich bin frei, unvoreingenommen und handle den Situationen entsprechend mit Liebe.

Ich nehme das Leben wie es ist und wie es kommt.